5. INTERNATIONALER KONGRESS ZEITGENÖSSISCHER PÄDAGOGISCHER FORSCHUNG

25.–27. Juli 2019

Frankfurt am Main/Germany

Sehr geehrte WissenschaftlerInnen, ForscherInnen und Lehrende!

Frankfurter UniversitätfürAngewandteWissenschaftenin Frankfurt am Main, State Captain WitoldPileckiUniversitätfürAngewandteWissenschaftenOświęcim und Der Verband für Zeitgenössische Pädagogische Forschung (e.V. Muğla) laden Sie herzlich  zum5.Internationalen Kongress Zeitgenössischer Pädagogischer Forschung (25.–27. Juli 2019) nach Deutschland an die Frankfurter UniversitätfürAngewandteWissenschaftenin Frankfurt am Mainein.

Die Arbeitssprachen unseres Kongresses mit dem Titel „Bildung in Theorie und Praxis“ sind Deutsch, Englisch, Polnisch, Türkisch und Russisch. Außerhalb dieses Themenrahmens können auf dem Kongress auch allgemeine Themen zur Bildung vorgetragen werden. Vorträge oder auch Poster-Vorträge  auf dem Kongress werden später nach dem Begutachtungsprozess und mit der Befürwortung der AutorInnen als internationales Buch, Buch der Volltexte von Beiträgen oder als Artikel in unterschiedlichen Zeitschriften publiziert.

Nähere Informationen zum Kongress finden Sie unter der Webseite http://ceadder.org/site/en/homepage/

Kongresstermine:

  • Einsendeschluss für die Einreichung der Abstracts: bis 20. Juni 2019
  • Bekanntgabe der Auswahl der Abstracts: Februar bis 5. Mai 2019
  • Frühanmeldungen: 25 Februar 2019
  • Fristablauf für Frühanmeldungen: Mai 2019
  • Spätanmeldungen: Mai 2019
  • Fristablauf für Spätanmeldungen: 15Juni 2019

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter info@ceadder.org und ceadmugla@gmail.com zur Verfügung.

Alle KongressteilnehmerInnen aus der Türkei mit Ihren Familien, Partnern, Freunden und Verwandten werden ein gutes Angebot  für eine unabhängige gemeinsame Europareise finden.

Alle Details und Informationen zum Kongress und zur Rundreise finden Sie auf der Website: http://www.ceadder.org oder Kongre.avruparuyasi.com.TR

Fragen können an folgende Mailadresse gerichtet werden: ceadmugla@gmail.com

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und über Ihre Unterstützung

Frankfurter Universität für Angewandte Wissenschaften,  State Captain Witold Pilecki Universität für Angewandte Wissenschaften und der Verband für Zeitgenössische Pädagogische Forschung (CEAD) freuen sich sehr Sie in Deutschland begrüßen zu dürfen.

 

CEAD Präsidenten des Organisationskomitees

Prof. Dr. Susanne Koch&Prof. Dr. Nevide AKPINAR DELLAL

Zum Internationalen Kongress Zeitgenössischer Pädagogischer Forschung werden Vorträge zu den unten genannten Arbeitsbereichen anerkannt:

-Bildung in Theorie und Praxis

– Pädagogische Programme der EU

– Umwelterziehung

– Kindliche Entwicklung und Erziehung

– Demokratie- und Menschenrechtserziehung

– Werte- und Liebe in der Erziehung

– Religionserziehung

– Erziehungsphilosophie

– Erziehungspolitik

– Pädagogische Programme und Didaktik

– Erziehungspsychologie

– Erziehungssoziologie

– Erziehungsgeschichte

– Erziehungstechnologie

– Erziehungsmanagement

– Leistungsmessung in der Pädagogie

– Psychologische Beratung und Leitung in der Pädagogie

– Pädagogik der Naturwissenschaften

– Pädagogik der Schönen Künste

– Volkslehre und Lebenslanges Lernen

– Grundschulpädagogik

– Pädagogik der Mathematik

– Berufs- und technische Ausbildung

– Pädagogik der Ingenieurswissenschaften

– Vorschulpädagogik

– Lehrerausbildung

– Spezialpädagogik

– Gesundheitspädagogik

– Pädagogik der Sozialwissenschaften

– Pädagogik der Sportwissenschaften

– Pädagogik der Spracherziehung, Fremdsprachenerziehung

– Fremdsprachenlehre

– Hochschullehre